Allgemeine Geschäftsbedingungen


Geltungsbereich

Unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge über Dienstleitungen und die Lieferung von Waren aus unserem Shop, die Sie als Verbraucher oder Unternehmer mit uns (Albrecht Stuft, Altenroxeler Straße 52, 48161 Münster, Telefon: 0251 717720, Telefax: 0251 7180010, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) abschließen.

 

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Unternehmer ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

 

Unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten ausschließlich. Abweichende, entgegenstehende oder ergänzende Bedingungen werden nur dann und insoweit Vertragsbestandteil, als wir ihrer Geltung ausdrücklich zugestimmt haben. Dieses Zustimmungserfordernis gilt in jedem Fall, beispielsweise auch dann, wenn wir in Kenntnis der Bedingungen den Vertrag vorbehaltlos durchführen.


Vertragsschluss

Die Darstellung der Dienstleistungen und Waren auf unserer Website stellt kein rechtlich bindendes Angebot unsererseits zum Abschluss eines Vertrages, sondern eine unverbindliche Aufforderung zur Abgabe eines rechtlich bindenden Angebots durch Sie dar. Sie können dieses Angebot abgeben, indem Sie die gewünschten Dienstleistungen und Waren auswählen, den Button „Jetzt buchen“ klicken, den anschließenden Bestellprozess durchlaufen und den Button, der den Bestellprozess abschließt, anklicken. Alternativ können Sie dieses Angebot auch per

- Telefon

- Fax

- Mail

- Post

abgeben.

 

Den Eingang Ihres Angebots bestätigen wir Ihnen unmittelbar im Anschluss per E-Mail. Diese Eingangsbestätigung stellt noch keine Annahme Ihres Angebots dar.

Die Annahme Ihres Angebots können wir innerhalb von fünf Tagen, beginnend ab dem Tag, nach dem Sie Ihr Angebot abgeben haben, durch die nachfolgend beschriebenen Alternativen erklären:
- Wir senden Ihnen per E-Mail, Fax oder Post eine Auftragsbestätigung. Maßgeblich ist dabei der Zeitpunkt, in dem Ihnen die Auftragsbestätigung zugeht.

- Wir liefern die von Ihnen bestellten Waren. Maßgeblich ist dabei der Zeitpunkt, in dem Ihnen die bestellten Waren zugehen.

- Wir fordern Sie zur Zahlung auf. Maßgeblich ist dabei der Zeitpunkt, in dem Ihnen die Zahlungsaufforderung zugeht.

- Falls Sie eine von uns angebotene Zahlungsart nutzen, bei der Sie die Zahlungsanweisung während des Bestellprozesses oder durch Anklicken des Buttons, der den Bestellprozess abschließt, oder unmittelbar nach Abschluss des Bestellprozesses erteilen, erklären wir bereits jetzt die Annahme Ihres Angebots in dem Zeitpunkt, in dem Sie die Zahlungsanweisung erteilen. Ob und ggf. bei welchen Zahlungsarten dies der Fall ist, kann dem Passus „Zahlung“ entnommen werden.

 

Maßgeblich für den Zeitpunkt der Annahme Ihres Angebots ist bei Vorliegen mehrerer der vorstehend beschriebenen Alternativen diejenige, die zuerst eintritt.

 

Nehmen wir Ihr Angebot nicht rechtzeitig an, gilt es als abgelehnt. Sie sind dann nicht mehr an Ihr Angebot gebunden.


Vertragstext

Der Vertragstext wird von uns nach dem Vertragsschluss gespeichert. Wir senden Ihnen die Daten Ihrer Bestellung und unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen per E-Mail zu.

 

Der Vertragstext ist für Sie nach dem Vertragsschluss nicht mehr zugänglich. Unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen können Sie - in der aktuellen Fassung - jederzeit in unserem Shop einsehen.


Vertragssprache

Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch.


Eingabefehler

Ihre Eingaben können Sie jederzeit vor Abgabe einer Bestellung überprüfen und Eingabefehler erkennen. Falls erforderlich, verwenden Sie die in Ihrem Browser vorhandenen Funktionen, um die Darstellung Ihrer Eingaben zu vergrößern. Ihre Eingaben können Sie mit Hilfe der im Bestellprozess vorgesehenen Korrekturhilfen und neuer Eingaben mittels Ihrer Maus und Tastatur korrigieren. Den Bestellprozess können Sie jederzeit vor Abgabe einer Bestellung durch Schließen des Browsers abbrechen.


Widerrufsrecht

Falls Sie Verbraucher sind, steht Ihnen ein Widerrufsrecht zu. Die Details zum Widerrufsrecht können Sie unten einsehen.


Preise

Die in unserem Shop angegebenen Preise sind Endpreise und enthalten die jeweils gültige gesetzliche Umsatzsteuer, sofern sich aus der Beschreibung der Waren nichts anderes ergibt.

 

Fallen Versand- bzw. Transportkosten an, werden diese in der Beschreibung der Waren gesondert angegeben.

 

Bei Lieferungen in Länder außerhalb der Europäischen Union können weitere Kosten (Zölle, Einfuhrumsatzsteuer, Gebühren für Geldwechsel und Geldtransaktionen etc.) anfallen, die von Ihnen zu tragen sind und nicht in unserem Verantwortungsbereich liegen. Weitere Informationen zu Zöllen und Einfuhrumsatzsteuer finden Sie beispielsweise unter https://ec.europa.eu/taxation_customs/business/calculation-customs-duties_de, http://auskunft.ezt-online.de/ezto/Welcome.do und http://xtares.admin.ch/tares/login/loginFormFiller.do.

 

Buchung von Veranstaltungen & Rücktritt durch den Kunden (Stornierungen)

Ein gebuchter Platz in einer Veranstaltung wird für Sie freigehalten.

 

Alle Prüfungen können nur in Verbindung mit entsprechenden Vorbereitungslehrgängen gebucht werden.

 

Bei Rücktritt oder Nichtantritt können wir Ersatz für die getroffenen Veranstaltungsvorbereitungen und für unsere Aufwendungen verlangen, soweit wir den Rücktritt nicht zu vertreten haben oder ein Fall höherer Gewalt vorliegt. Rücktritt und Stornierungen bedürfen der Textform (z. B. per E-Mail).

 

Bei der Berechnung unserer Ersatzansprüche sind gewöhnlich ersparte Aufwendungen und gewöhnlich mögliche anderweitige Verwendungen der Veranstaltungsleistungen zu berücksichtigen. Wir können unsere Ersatzansprüche unter Berücksichtigung der folgenden Aufstellung nach der Nähe des Zeitpunktes des Rücktritts zum vertraglich vereinbarten Veranstaltungsbeginn in einem prozentualen Verhältnis zum Veranstaltungspreis pauschal pro Person wie folgt berechnen:

 

Stornierungen sind bis eine Woche vor Beginn der Veranstaltung kostenfrei möglich.

 

Bis zum 7. Tag vor Veranstaltungsbeginn: 30 %

Bis zum 5. Tag vor Veranstaltungsbeginn: 40 %

Bis zum 3. Tag vor Veranstaltungsbeginn: 50 %

Bis zum 1. Tag vor Veranstaltungsbeginn: 60 %

Bei Nichtantritt: 80 %.

 

Ihnen bleibt der Nachweis gestattet, dass uns kein oder ein wesentlich geringerer Schaden entstanden ist.

 

Hippo-Reitschule: Stornierungen von Reitstunden, die Montag bis Freitag vormittags oder am Wochenende gebucht wurden, sind bis zum Vortag kostenfrei möglich. Im Übrigen sind Stornierungen bis 11:00 Uhr desselben Tages kostenfrei möglich.

 

Shetty-Reitschule: Stornierungen von Reitstunden, die Montag bis Freitag vormittags oder am Wochenende gebuht wurden, sind bis zum Vortag kostenfrei möglich. Im Übrigen sind Stornierungen bis 8:00 Uhr desselben Tages kostenfrei möglich.

 

Bei mehr als zwei Absagen pro Reitkarte wird die Stunde in Rechnung gestellt. Restbeträge aus angefangenen Reitkarten werden nicht erstattet.

 

Gruppenveranstaltungen, Gruppenbuchungen (ab drei Personen):

 

Die gebuchten Veranstaltungsräume stehen dem Gast nur zu den ausdrücklich vereinbarten Zeiträumen zur Verfügung. Eine Änderung der vereinbarten Teilnehmerzahl muss uns einen Tag vor der Veranstaltung in Textform mitgeteilt werden.

 

Bei Rücktritt oder Nichtantritt können wir Ersatz für die getroffenen Veranstaltungsvorbereitungen und für unsere Aufwendungen verlangen, soweit wir den Rücktritt nicht zu vertreten haben oder ein Fall höherer Gewalt vorliegt. Rücktritt und Stornierungen bedürfen der Textform (z. B. per E-Mail).

 

Bei der Berechnung unserer Ersatzansprüche sind gewöhnlich ersparte Aufwendungen und gewöhnlich mögliche anderweitige Verwendungen der Veranstaltungsleistungen zu berücksichtigen. Wir können unsere Ersatzansprüche unter Berücksichtigung der folgenden Aufstellung nach der Nähe des Zeitpunktes des Rücktritts zum vertraglich vereinbarten Veranstaltungsbeginn in einem prozentualen Verhältnis zum Veranstaltungspreis pauschal pro Person wie folgt berechnen:

 

Stornierungen sind bis zwei Wochen vor Beginn der Veranstaltung kostenfrei möglich.

 

Bis zum 14. Tag vor Veranstaltungsbeginn: 30 %

Bis zum 9. Tag vor Veranstaltungsbeginn: 40 %

Bis zum 6. Tag vor Veranstaltungsbeginn: 50 %

Bis zum 3. Tag vor Veranstaltungsbeginn: 60 %

Bis zum 1. Tag vor Veranstaltungsbeginn: 70 %

Bei Nichtantritt: 80 %.

 

Ihnen bleibt der Nachweis gestattet, dass uns kein oder ein wesentlich geringerer Schaden entstanden ist.

 

Zahlung

Ihnen stehen die folgenden Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung.

 

Barzahlung bei Abholung

Falls Sie Barzahlung bei Abholung als Zahlungsart gewählt haben, zahlen sie den Kaufpreis in bar bei Abholung der Waren.

 

PayPal
Falls Sie PayPal als Zahlungsart gewählt haben, erteilen Sie eine Zahlungsanweisung, sobald Sie den Button, der den Bestellprozess abschließt, anklicken. Die Abwicklung der Zahlung erfolgt über die PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg, Luxemburg. Weitere Informationen finden Sie in unserem Shop und unter https://www.paypal.com. Es gelten die Nutzungsbedingungen, die Sie unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/legalhub-full?locale.x=de_DE einsehen können.

 

Rechnung
Falls Sie Rechnung als Zahlungsart gewählt haben, ist die Zahlung sofort nach Lieferung und Rechnungstellung fällig und innerhalb von 14 Tagen ohne Abzug zu zahlen.

 

SEPA-Lastschrift
Falls Sie SEPA-Lastschrift als Zahlungsart gewählt haben, ist die Zahlung fällig, sobald Sie uns ein SEPA-Lastschriftmandat erteilt haben und die Frist für die Vorabinformation der SEPA-Lastschrift abgelaufen ist. Der Einzug der Zahlung erfolgt, sobald wir die bestellten Waren dem Versand- bzw. Transportdienstleister übergeben und die Frist für die Vorabinformation der SEPA-Lastschrift abgelaufen ist.

 

Lieferung

Wir liefern die bestellten Waren an die von Ihnen im Bestellprozess angegebene Lieferanschrift.

 

Falls Sie die Waren bei uns abholen möchten, können Sie dies im Bestellprozess auswählen. In diesem Fall fallen keine Versand- bzw. Transport kosten an. Wir informieren Sie per E-Mail, sobald die Waren zur Abholung bereitstehen und stimmen den Zeitpunkt der Abholung mit Ihnen ab. Die Abholung hat an unserem Sitz zu erfolgen.


Eigentumsvorbehalt

Falls wir in Vorleistung treten (beispielsweise beim Kauf auf Rechnung), bleiben die Waren bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises unser Eigentum.


Gewährleistung

Es bestehen die gesetzlichen Mängelhaftungsrechte.


Transportschäden

Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte möglichst sofort beim Versand- bzw. Transportdienstleister und kontaktieren Sie uns bitte unverzüglich. Die Säumnis einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen oder vertraglichen Gewährleistungsansprüche und deren Durchsetzung keine Folgen. Sie helfen uns damit aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Versand- bzw. Transportdienstleister bzw. der Transportversicherung geltend machen zu können.


Streitbeilegung

Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht bereit und nicht verpflichtet.


Rechtswahl

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland ohne die Verweisungsnormen des Internationalen Privatrechts und unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Falls Sie Verbraucher sind, bleiben zwingenden Vorschriften des Rechts im Staat Ihres gewöhnlichen Aufenthalts unberührt.

 

 

 

 

Widerrufsbelehrung & Widerrufsformular

Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht gemäß den nachfolgenden Ausführungen zu. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

Nachfolgend belehren wir Sie über Ihr Widerrufsrecht für den Fall, dass Sie mit uns einen Vertrag über die Erbringung von Dienstleistungen geschlossen haben sowie für den Fall, dass Sie von uns Waren gekauft haben. Im Anschluss an die Belehrungen finden Sie das Muster-Widerrufsformular.



Ausschluss des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht besteht bei den folgenden Verträgen nicht:

Verträge zur Erbringung von Dienstleistungen im Zusammenhang mit Freizeitbetätigungen, wenn der Vertrag für die Erbringung einen spezifischen Termin oder Zeitraum vorsieht. Dies betrifft beispielsweise die Buchung von Reitstunden, Lehrgängen und Workshops, die für einen spezifischen Termin oder Zeitraum gebucht werden, sowie für Kindergeburtstage und Events.

Sie können Ihre Willenserklärung in diesen Fällen daher nicht widerrufen.



Widerrufsbelehrung (Dienstleistungen)


Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Albrecht Stuft, Altenroxeler Straße 52, 48161 Münster, Telefon: 0251 717720, Telefax: 0251 7180010, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.


Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen sollen, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrages unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.



Widerrufsbelehrung (Kauf von Waren)


Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Albrecht Stuft, Altenroxeler Straße 52, 48161 Münster, Telefon: 0251 717720, Telefax: 0251 7180010, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.


Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

 

Muster-Widerrufsformular

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.

An Albrecht Stuft, Altenroxeler Straße 52, 48161 Münster, Telefax: 0251 7180010, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

Bestellt am (*)/erhalten am (*)

Name des/der Verbraucher(s)

Anschrift des/der Verbraucher(s)

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

Datum

(*) Unzutreffendes streichen.

 

Diese Widerrufsbelehrung wurde mit dem Konfigurator von getLaw.de erstellt.

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok